Sieg beim Ironman 70.3 Kraichgau

Saisoneinstieg bei dem Liga-Auftakt.

Heute war mein Saisoneinstieg bei dem Liga-Auftakt in Waiblingen.

Da ich keine Ahnung hatte; wo ich momentan stehe, war ich entsprechend aufgeregt…die letzten Monate waren eher noch dem Grundlagentraining gewidmet und ich somit gerade deutlich langsamer als letztes Jahr zur gleichen Zeit.

Dies war jedoch gewollt, da ich letztes Jahr zu früh zu fit gewesen bin..

Nun aber zum Renngeschehen..bei angenehm kühlen 15° und bewölktem Himmel belegte ich heute den 3. Platz hinter Anneke Jenkins aus Neuseeland und Ricarda Lisk, beides sehr schnelle und gute Athletinnen.

Liga Waiblingen

Auch mit dem Damenteam vom SV Nikar Heidelberg belegten wir den 3. Gesamtrang! Weiter so; Mädels!!
Ich bin mit meiner Platzierung und besonders mit der schnellsten Radzeit insgesamt sehr zufrieden, zumal mein Training in der letzten Zeit nicht unbedingt auf das kurze Rennformat des heutigen Tages zugeschnitten war. Ich weiß jetzt jedenfalls woran ich noch arbeiten muss: schnelle Wenden, schnelle Wechsel und mehr harte Einheiten.

Ansonsten bin ich sehr gespannt wie es weitergeht…

Einmal Verletzung und zurück

Ihr glaubt gar nicht, wie schön das Gefühl ist, wieder ohne Schmerzen Laufen zu können. Die Absage des Mainova Ironman Frankfurt war für mich eine riesige Herausforderung und Enttäuschung, da in mir alles auf das Rennen ausgerichtet war.

mehr lesen

Mainova – women for sports relay

In den letzten zwei Jahren durfte ich Teil der Mainova Staffeln beim Ironman Frankfurt sein. In diesem Jahr habe ich mich zwar für den Start auf der vollen Distanz entschieden, aber das Staffelprojekt liess mich nicht kalt.

mehr lesen

WAKE UP! WORK HARD! LOOK HOT! KICK ASS!