Neuigkeiten

Alles rund um Laura Philipp, aktuelle Nachrichten, ausführliche Berichte, Ergebnisse, Tipps, Termine, Bildgalerien und Videos.

InstagramFacebook

Einmal Verletzung und zurück

Ihr glaubt gar nicht, wie schön das Gefühl ist, wieder ohne Schmerzen Laufen zu können. Die Absage des Mainova Ironman Frankfurt war für mich eine riesige Herausforderung und Enttäuschung, da in mir alles auf das Rennen ausgerichtet war.

mehr lesen

Mainova – women for sports relay

In den letzten zwei Jahren durfte ich Teil der Mainova Staffeln beim Ironman Frankfurt sein. In diesem Jahr habe ich mich zwar für den Start auf der vollen Distanz entschieden, aber das Staffelprojekt liess mich nicht kalt.

mehr lesen

Sieg beim Ironman 70.3 in St. Pölten

Erstmals durfte ich in St. Pölten bei einem 70.3 Rennen mit der Nummer 1 starten, das war cool und eine Herausforderung zugleich. Beim Schwimmen erwischte ich einen guten Start. Erneut gelang es mir, deutlich besser als in den vergangenen Jahren zu schwimmen.

mehr lesen

Sieg beim Ironman 70.3 Marbella

Das erste Rennen ist immer etwas besonderes. Häufig stelle ich mir im Vorfeld die Frage, ob mein Körper überhaupt noch weiß, wie Triathlon geht. Das mag absurd klingen, da ich als Triathlonprofi Tag ein Tag aus Schwimmen, Radfahren und Laufen trainiere, aber es ist tatsächlich so.

mehr lesen

Trainingslager auf den Kanaren

Nach einer unglaublichen Anreise mit drei Landeversuchen, 2 Landungen und einer Nacht am Flughafen auf Fuerteventura, die von zwei Taxifahrten und einer Fährüberfahrt gekrönt wurde, kamen wir müde im La Santa an. Sonne auf der Haut und Sportstätten aus dem Bilderbuch ließen uns die Reisestrapazen schnell vergessen.

mehr lesen

Veganer Blueberry Raw Cake

Ich liebe Kuchen. Ich esse jeden Tag ein Stück Kuchen. Es ist für mich eine Belohnung, ein kleines Innehalten und ein Genießen des Augenblicks. Am besten schmeckt er mir, wenn ich ihn selbst gebacken habe. Gerne kreiere ich auch eigene Rezepte, die ich hier mit Euch teile.

mehr lesen

Neue Sponsoren

Die Atos Kliniken und Soprema werden mich ab sofort auf meinem sportlichen Weg begleiten. Neue Sponsoren auf meinem sportlichen Weg Die Atos Kliniken werden mich ab sofort auf meinem sportlichen Weg begleiten.

mehr lesen

Neues Jahr und lange Ziele

Seit meinem letzten Rennen auf Maui sind nun schon wieder fast 3 Monate vergangen. In dieser Zeit habe ich eine mehrwöchige nahezu triathlonfreie Zeit genossen und meine mentalen und physischen Speicher aufgefüllt und reichlich Motivation für die neue Saison getankt. Diese wirft bereits ihre Schatten voraus.

mehr lesen

Podium bei der XTerra WM auf Maui

Geschafft! — eine lange, intensive und überaus erfolgreiche Saison liegt hinter mir. Zwei Wochen sind nun seit Patricks Sieg auf Big Island und meiner Erkundungswoche auf Kona vergangen. Nach den intensiven Erlebnissen um den Ironman Hawaii ging es für mich nach Maui weiter.

mehr lesen

Podium bei der Ironman 70.3 WM

Nach Zell am See und dem Erdinger Herbstfest ging es für mich nach vielen Wochen erstmals wieder zurück nach Hause. Genauer gesagt, in mein neues Zuhause; seit ein paar Wochen wohne ich nämlich wieder in meiner alten Heimat Heidelberg.

mehr lesen

Sieg beim Ironman 70.3 Zell am See

Seit dem ich 2015 leider nicht bei der 70.3 WM in Zell am See dabei sein konnte, war es mir ein großer Wunsch, auf dieser Strecke zu starten. Dieses Jahr bot sich der Renntermin als letzter Formtest vor der 70.3 WM in Chattanooga an.

mehr lesen

Sieg beim St.Moritz Triathlon

Ein Triathlon in den Schweizer Bergen, das klingt ganz nach meinem Geschmack. Durch meinen relativ langen Aufenthalt in diesem Sommer im Engadin, passte der Wettkampf erstmals optimal in meine Trainingsplanung.

mehr lesen

Sieg beim XTerra France

Ich wollte ein Abenteuer und habe eines bekommen! Bereits am Freitag ging es für mich in die wunderschönen Vogesen nach Xonrupt-Longemere, wo am Sonntag der Xterra France stattfand.

mehr lesen

Sieg beim 70.3 Kraichgau

Ich bin an der Grenze zwischen Odenwald und dem Kraichgau, unweit des Austragungsort Bad Schönborn, aufgewachsen, des halb bin ich mit der Landschaft und ihren tückischen, kurzen Anstiegen bestens vertraut.

mehr lesen

Ironman 70.3 Dubai

„Man muss verstehen, die Früchte seiner Niederlagen zu ernten“. Ein 9. Platz war natürlich nicht das Ziel, das ich mir für mein erstes Rennen der neuen Saison gesetzt hatte. In einem Weltklasse-Feld und zu einem sehr frühen Zeitpunkt, kann dies jedoch trotz solider Leistung schnell passieren.

mehr lesen

Sponsoren und Partner

Nach Weihnachten ging es für mich in mein erstes Trainingslager der Saison nach Palamós. Unter der spanischen Sonne, bei angenehmen Temperaturen und begleitet von starken Trainingspartnern konnte ich einige qualitativ hochwertige Kilometer in allen drei Disziplinen sammeln.

mehr lesen

BYE BYE 2016

Nun ist mein letztes Rennen, die Ironman 70.3 WM in Australien, schon fast 3 Monate her. Die Zeit ist wie im Flug vergangen, aber langweilig war mir zum Glück nie. Nach der WM habe ich eine vierwöchige Saisonpause eigelegt.

mehr lesen

Top 10 bei der Ironman 70.3 WM Australien

Einen Tag nach der 70.3 EM in Wiesbaden saß ich bereits im Flieger nach Australien, so hatte ich drei Wochen, um mich in Down Under auf die WM vorzubereiten. Der Plan war, nach einer regenerativen Eingewöhnungswoche eine letzte harte Trainingswoche folgen zu lassen.

mehr lesen

3. Platz bei der Ironman 70.3 EM

Nach meinem Start bei der Mainova-Staffel beim Ironman Frankfurt, bei welchem ich unter Rennbedingungen von jeder Disziplin die Hälfte absolvierte, ging es für mich nach einer Ruhewoche über Zürich nach Sankt Moritz in mein letztes Trainingslager für diese Saison.

mehr lesen

I AM VEGGIE

Carola Felcher von Ironman hat mir neulich ein paar spannende Fragen zum Thema vegetarische Ernährung gestellt. Die vollständigen Fragen und Antworten habe ich Euch hier nochmal zusammengestellt.

mehr lesen

Deutsche Meisterin über die Mitteldistanz

Ich konnte am Sonntag in Heilbronn mein drittes Rennen in Folge gewinnen und mir den deutschen Meistertitel über die Mitteldistanz sichern. Ich bin glücklich über dieses tolle Ergebnis, auch wenn das Rennen nur im Duathlonformat ausgetragen werden konnte.

mehr lesen

Sieg beim Ironman 70.3 Mallorca

Nach meinen zwei Warm-up-Rennen in den USA, ging für mich am vergangenen Samstag die europäische Triathlonsaison los. Ich reiste dafür auf meine Lieblingsinsel Mallorca mit der Hoffnung auf ein sehr gutes Rennen.

mehr lesen

Saisoneinstieg in den USA

Meine Rückkehr liegt nun bereits ein paar Tage in der Vergangenheit, der Jetlag ist verschwunden und ich konnte meine Gedanken und Eindrücke in den ersten ruhigen Trainingseinheiten sortieren.

mehr lesen

Die Ruhe vor dem Sturm

Die Ruhe auf meinem Blog ist kein Zeichen für einen Winterschlaf. Nein, im Gegenteil, es ist vielmehr eine geschäftige Stille an der Oberfläche, die harte Arbeit im Hintergrund kennzeichnet.

mehr lesen

Triathlonjahreskreislauf

Vielversprechende Veränderungen! Die Ruhe auf diesem Blog der vergangenen Wochen täuscht, denn sie spiegelt nicht mein Tun wider. Zwar musste ich mich kurz vor Zell am See schweren Herzens von einem Start bei meiner ersten WM und meiner restlichen Saison...

mehr lesen

Ein kleines Update

Eigentlich wollte ich euch zu dieser Zeit an dieser Stelle von meinen Wettkämpfen berichten, stattdessen wird die zweite Saisonhälfte, inklusive der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Zell am See, für mich zur Geduldsprobe.

mehr lesen

Platz 1 bei der Challenge Heilbronn

Da ist er endlich – mein erster 1.Platz in einem großen Mitteldistanzrennen. Und auch mit ein paar Tagen Abstand fühlt es sich noch immer unbeschreiblich gut an, aber auch etwas unwirklich. Ich danke allen, die mir so zahlreich Glückwünsche gesendet haben!

mehr lesen

5.Platz beim Ironman 70.3 Kraichgau

Viele werden sich wundern, warum ich über mein Rennen am Sonntag so traurig und enttäuscht bin. Ich weiß, dass ein 5.Platz in einem derart gut besetzten Rennen keine Schande ist. Ich weiß aber auch, dass ich es besser kann.

mehr lesen

Platz 3 beim Ironman 70.3 St. Pölten

Das erste große Rennen im Jahr ist immer etwas Besonderes; erst recht dann, wenn es auch noch das erste Rennen als Profisportlerin ist. Habe ich gut trainiert? Gelingt es mir meine erhoffte und erwünschte Leistung zu zeigen? Wie ist meine Form wirklich?

mehr lesen

Zwischen den Zeiten

Seit meinem letzten Update an dieser Stelle sind zwei Monate und viele wichtige Trainingswochen ins Land gegangen. Mit den milderen Temperaturen überwand ich die Erkältungsspirale, die mich vor und nach meinem Trainingslager auf Fuerteventura verfolgte.

mehr lesen

Meine erstes TEA Trainingslager

Wie ein ganz kleiner Fisch fühlte ich im in meinem ersten Profitrainingslager, weil ich das Gefühl nicht los wurde, nur die Hälfte der anderen zu trainieren. Natürlich soll der Fokus auf dem eigenen Treiben liegen.

mehr lesen

Auf dem Weg der Berufssportlerin

Zum Jahreswechsel wird es still in unserem Sport und doch werden in dieser Zeit die Grundlagenkilometer für die neue Saison abgespult und es wird Zeit die Arbeit der vergangen Monate ans Tageslicht zu führen.

mehr lesen

Von St. Moritz nach Lech bis Erding

Die Erholungs- und Trainingswochen in St. Moritz waren wieder einmal wunderbar. Das Engadin bietet einem einfach ein Spektrum an Trainingsmöglichkeiten, die wirklich einmalig sind. So konnte ich alles mehr als gut absolvieren.

mehr lesen

Deutsche Vizemeisterin über die Mitteldistanz

Seit meinem letzten Post an dieser Stelle ist viel Zeit vergangen, vier Rennen liegen hinter mir und die Saison steuert ihrem ersten großen Höhepunkt in Wiesbaden entgegen. In Mußbach hoffe ich, mit dem Sieg, den Grundstein für meine Titelverteidigung im RNC gelegt zu haben.

mehr lesen

Saisoneinstieg auf Mallorca

Wenn es lange Zeit still um eine Triathletin wird, dann heißt es, sie arbeitet hart und viel, also schwimmt, radelt, läuft….hmmm… nicht ganz.­ Bei mir war das in den vergangenen Wochen zwar der Fall, wenngleich ich das Training mit meiner Arbeit als Physiotherapeutin in Einklang bringen wollte.

mehr lesen

Erdinger Teamtrainingslager auf Fuerteventura

Die zwei Wochen im Las Playitas mit dem Team Erdinger Alkoholfrei sind wieder wie im Flug vergangen. Ich durfte Teile meines neuen Materials testen, viele Grundlagenkilometer sammeln, gute Gespräche führen, viel lachen und das Leben abseits von Beruf und Alltag genießen.

mehr lesen

Neues aus dem alten Jahr

Nun sind ein paar Monate ins Land gegangen, und ich finde, es ist mal wieder Zeit für einen kleinen Bericht darüber, was ich in den letzten Monaten so getrieben habe. Da war zum einen der Wiedereinstieg in das geregelte Training, welchen ich sehr genossen habe.

mehr lesen

Saisonabschluss in Zell am See

Eigentlich sollte der Transvorarlberg mein letzter Wettkampf für dieses Jahr gewesen sein. Aber irgendwie hatte ich doch noch Lust auf ein weiteres Rennen und insbesondere darauf, ein zweites Mal auf die Mitteldistanz zu gehen.

mehr lesen

Gruezi aus den Bergen

Nach einem sehr interessanten Besuch bei Cube, wo mir gezeigt wurde wie meine Räder geboren, getestet und zusammengeschraubt wurden, ging es für mich von Waldershof in die Nähe von Bayreuth zu myPosition, das heißt, zur Radeinstellung bei Jürgen Schulz.

mehr lesen

Sieg beim Heidelbergman

Hitze, oh du liebe Hitze – langsam liebe ich Dich! Zunächst hatte ich wieder tierische Angst davor, aber das Rennen am Sonntag hat mir gezeigt, dass mein Motor bei diesen Temperaturen bestens läuft. Es stand mir das 3. BASF-Cup-Rennen im wunderschönen Heidelberg bevor.

mehr lesen

Sieg beim RömerMan in Ladenburg

Nach den Regen- und Kälterennen meiner ersten Saisonhälfte, stand ich am Samstag vor einer neuen Herausforderung, der Hitze. Die Woche vor dem Rennen verbrachte ich mit CUBE – meinem Radsponsor – auf Sardinien zum Fotoshooting für den Katalog 2014.

mehr lesen

Challenge Kraichgau

Meine erste Mitteldistanz – Viele neue Erfahrungen und ein guter fünfter Platz. Die Wetterkapriolen des Renntags sind bereits hinreichend beschrieben worden, sodass ich mich auf die Schilderung meines Rennens für Euch beschränken möchte.

mehr lesen

10km Testlauf

Heute bin ich in Bad Waldsee einen super schönen 10 km Testlauf gelaufen. Ich hatte bereits eine sehr intensive Woche in den Beinen, mit einigen harten Einheiten u.a. einem Doppel-Koppel Tag(52-10-52-5km).

mehr lesen

Liga Waiblingen

Heute war mein Saisoneinstieg bei dem Liga-Auftakt in Waiblingen. Da ich keine Ahnung hatte; wo ich momentan stehe, war ich entsprechend aufgeregt…die letzten Monate waren eher noch dem Grundlagentraining gewidmet und ich somit gerade deutlich langsamer als letztes Jahr zur gleichen Zeit.

mehr lesen

Jetzt gehts los!

So, nun ist es endlich soweit und meine Seite ist einigermaßen fertig… Ich möchte hier in der nächsten Zeit gerne über meine Renn- und Trainingserlebnisse berichten.

mehr lesen

WAKE UP! WORK HARD! LOOK HOT! KICK ASS!